Durchsuchen

Beiträge filtern

Nach Themen

Durchsuchen

1x1 der Normen und Richtlinien in der Kälte- und Klimatechnik

Kältemittel und ihr GWP
Durch die Revision der F-Gase-Verordnung (EU) Nr.517 / 2014 wurden in Europa die Weichen gestellt, um die Emission fluorierter Treibhausgase zu reduzieren.

Vorgesehen ist hier eine Reduzierung der Verkaufsmengen von HFKW (in Tonnen Co² - Äquivalent)um 79% bis 2030. Dies bedeutet auch, dass sich der Markt nach anderen Kältemitteln mit geringem GWP (Global Warming Potential) ausrichten wird.

Hierbei sind jedoch mehrere Dinge zu beachten:
• Möglichst niedriger Treibhauseffekt (Low GWP)
• Kein Ozonabbaupotenzial (ODP, „Ozone Depletion Potential“)
• Geringe Toxizität
• Möglichst nicht entzündlich
• Gute Verfügbarkeit
• Einsatzbereiche
• Kälteleistungszahl / Effizienz

Kleines 1x1 der Normen und Richtlinien in der Kälte- und Klimatechnik


 

Sie möchten eine Email erhalten, wenn wir einen neuen Blog-Artikel veröffentlichen?